TOP CON­SUL­TANT: Die besten Be­ra­ter für den Mit­tel­stand

Das Projekt TOP CONSULTANT bringt Mittelständler und die dazu passenden Unternehmensberater zusammen. Denn wir wissen um die Bedürfnisse des Mittelstands. Wissenschaftlicher Leiter ist Prof. Dr. Dietmar Fink von der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Mentor ist der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff.

Hier gibt es weitere Informationen zu TOP CONSULTANT.

Projektlogo TOP CONSULTANT

Chris­ti­an Wulff: Un­ter­stüt­zung für Be­ra­ter

„Berater arbeiten in der Regel diskret im Hintergrund, sie bekommen kaum öffentliche Anerkennung, mit der sie auf ihre Kompetenz aufmerksam machen können. Zugleich wissen Mittelständler oft nicht, an wen sie sich bei der Suche um Unterstützung wenden sollen. Die wissenschaftlich fundierte Auszeichnung mit dem Top Consultant-Siegel schafft hier in doppelter Hinsicht Öffentlichkeit und Transparenz. Das halte ich für äußerst unterstützenswert."

Christian Wulff ist Nachfolger von Hans Eichel, der dem Projekt TOP CONSULTANT von 2010 bis 2014 zur Seite stand. Der Bundespräsident a. D. ehrte die ausgezeichneten Unternehmen erstmals persönlich auf dem Deutschen Mittelstands-Summit im Juni 2015 in Essen.

Portraetfoto von Christian Wulff

Christian Wulff

Prof. Fink: Transparenz für den Beratermarkt

„Seit vielen Jahren untersucht und bewertet unser Institut Unternehmensberater. Diese Erfahrung kommt nun auch dem Projekt TOP CONSULTANT zugute. Und damit - zum einen - seriösen, fähigen Unternehmensberatern. Zum anderen aber auch Mittelständlern, die externe Hilfe in Anspruch nehmen wollen", sagt Dr. Dietmar Fink, Professor für Unternehmensberatung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und Direktor der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Management und Beratung in Bonn.

Prof. Fink ist 2010 gemeinsam mit compamedia angetreten, um Transparenz auf dem undurchsichtigen Beratermarkt zu schaffen. Er gilt als geschätzter, doch auch kritischer Kenner der Beraterszene. Regelmäßig mit Spannung erwartet werden seine Top Ten der größten Unternehmensberater Deutschlands für das „manager magazin" sowie seine Analyse zu den Hidden Champions in der Beratungsbranche für das Wirtschaftsmagazin „Capital".

Portraetfoto Prof. Dietmar Fink

Prof. Dr. Dietmar Fink